Gründungsrektor für die Kantonsschule Zimmerberg gewählt

02.05.2019 - Medienmitteilung

Zurück zu Aktuell

Der Regierungsrat hat Urs Bamert zum Gründungsrektor für die neue Kantonsschule Zimmerberg gewählt. Urs Bamert ist zurzeit Projektleiter im Mittelschul- und Berufsbildungsamt sowie Lehrperson an der Kantonsschule Wiedikon.

Im Sommer 2020 nimmt die neu gegründete Kantonsschule Zimmerberg ihren Betrieb auf. Als Gründungsrektor hat der Regierungsrat Urs Bamert gewählt. Urs Bamert studierte an der Universität Zürich Biologie und promovierte in diesem Fach. Nachdem er das Lehrdiplom erworben hatte, war er als Lehrbeauftragter und später als Hauptlehrer an der Kantonsschule Wiedikon tätig. Urs Bamert wurde 2003 zum Prorektor und 2005 zum Rektor der Kantonsschule Wiedikon gewählt und hat diese Schule während 12 Jahren erfolgreich geleitet.

Seit 2017 ist Urs Bamert Projektleiter des Mittelschul- und Berufsbildungsamtes. In dieser Funktion verantwortete er zuerst den pädagogischen Aufbau der neuen Kantonsschule Uetikon am See und anschliessend den Aufbau der neuen Kantonsschule Zimmerberg. Zusätzlich unterrichtet er seit 2017 als Lehrer an der Kantonsschule Wiedikon. Seit 2003 ist Urs Bamert Mitglied und Leiter der Schulleiterkonferenz Mittelschulen.  

(Medienmitteilung des Regierungsrates)

Zurück zu Aktuell