Berufsabschluss nachholen

Ein Berufsabschluss ist in der heutigen Arbeitswelt ein sicherer Wert. Ein eidgenössisches Berufsattest (EBA) oder ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) belegt das
berufliche Wissen und Können und verbessert die Chancen auf dem Arbeitsmarkt und die Weiterbildungsmöglichkeiten.

In der beruflichen Grundbildung gibt es folgende Wege, einen Berufsabschluss zu erwerben:

  • reguläre Berufslehre
  • verkürzte Berufslehre
  • Zulassung zum Qualifikationsverfahren
    ohne Besuch eines regulären Bildungsganges (mind. 5 Jahre Berufserfahrung)
  • Validierungsverfahren

Im Berufsinformationszentrum (biz) Oerlikon finden regelmässig Informationsanlässe zum Nachholen eines Berufsabschlusses statt.

Persönliche Beratungen zum Nachholen eines Berufsabschlusses können bei der Fachstelle Berufsabschluss für Erwachsene unter www.berufsabschlusserwachsene.zh.ch abgemacht werden.

Für Laufbahnfragen bieten die Berufsinformationszentren (biz) in der jeweiligen Region Beratungen an.

Informationen für Teilnehmende zur Zuweisung in ausserkantonalen Validierungsverfahren und zum Antrag auf das Fähigkeitszeugnis in den Zürcher Validierungsverfahren sind unter häufige Fragen abgelegt.