Suchtprävention

Broschüren für Eltern, Lehrpersonen, Berufsbildnerinnen und Berufsbildner

Suchtprävention in der Lehre. Leitfaden für Berufsbildnerinnen und Berufsbildner

Der Leitfaden soll Berufsbildnerinnen und Berufsbildner unterstützen, Lernende insbesondere in belastenden Lebenssituationen zu begleiten. Er informiert über die häufigsten Suchtmittel und Suchtverhalten sowie deren Auswirkungen auf den Arbeitsalltag. Zudem klärt er über mögliche Gründe und wahrnehmbare Signale für einen Suchtmittelkonsum auf und zeigt in der Praxis bewährte Vorgehensweisen für eine konstruktive Konfrontation mit Lernenden auf. Am Schluss finden sich Links zu Adressen von Beratungsstellen, die in bestimmten Themenbereichen weiterhelfen können.

Trinken, Rauchen und Kiffen bei Jugendlichen. Tipps für Eltern von 11- bis 16-Jährigen

Die Broschüre unterstützt Eltern beim Umgang mit dem Suchtmittelkonsum Jugendlicher. Sie behandelt Fragen und Unsicherheiten, mit denen die Betreuenden von Jugendlichen konfrontiert werden.
Die Broschüre kann bei den Stellen für Suchtprävention im Kanton Zürich bestellt werden.

Internet und neue Medien. Kinder und Jugendliche unterstützen

Der Flyer informiert Eltern über die Chancen und Gefahren des Internets und gibt Anregungen, wie Eltern ihr Kind im Umgang mit den digitalen Medien unterstützen können.
Der Flyer kann bei den Stellen für Suchtprävention im Kanton Zürich bestellt werden.

Jugendschutz beim Alkohol- und Tabakverkauf

Der Leitfaden unterstützt Festveranstalter mit kreativen Ideen, die gesetzlichen Jugendschutzbestimmungen zum Alkohol- und Tabakverkauf einzuhalten.