Unterlagen

Diskussionsgrundlage

Im Rahmen der Projektinitialisierung erarbeitete das Projektteam eine Diskussionsgrundlage zur Bildung von Kompetenzzentren. Diese wurde in Gesprächen mit den Schulen und den Organisationen der Arbeitswelt breit diskutiert. Die Diskussionsgrundlage und die Ergebnisse der Gespräche bildeten die Grundlage für den Lösungsvorschlag.

Grafik Diskussionsgrundlage

Visualisierung der ersten Diskussionsgrundlage mit Auswirkungen pro Schule.

Fragebogen zur Erhebung der Rückmeldungen zur Diskussionsgrundlage.

Lösungsvorschlag

Aufgrund der Rückmeldungen der Schulen und der Organisationen der Arbeitswelt wurde die Diskussionsgrundlage überarbeitet. Es entstand ein Lösungsvorschlag, der in die Vernehmlassung gegeben wurde.

Neben dem Lösungsvorschlag stand ein alternativer Lösungsvorschlag zur Vernehmlassung. Der Lösungsvorschlag sah vor, die kaufmännische Grundbildung der Berufsfachschule Uster und die Wirtschaftsschule KV Wetzikon zu einer neuen KV-Schule in Wetzikon zusammenzulegen.

Im alternativen Lösungsvorschlag wurde auf die Errichtung einer neuen KV-Schule in Wetzikon verzichtet.

Grafik Lösungsvorschlag
Visualisierung des Lösungsvorschlags mit Auswirkungen pro Schule

Grafik alternativer Lösungsvorschlag
Visualisierung des alternativen Lösungsvorschlags mit Auswirkungen pro Schule
Erläuternder Bericht zum Lösungsvorschlag

Präsentationen