Integrationsvorlehre

Einstieg in die Berufslehre für anerkannte Flüchtlinge und vorläufig aufgenommene Menschen

Ein Jahr Integrationsvorlehre, zugeschnitten auf anerkannte Flüchtlinge oder vorläufig aufgenommene Personen mit Arbeitserfahrung und dem Potenzial, im Anschluss eine
Berufslehre zu absolvieren – dies sind die Eckwerte zum Pilotprojekt «Integrationsvorlehre», das der Kanton Zürich unter Leitung des Mittelschul- und Berufsbildungsamtes ab
Sommer 2018 im Rahmen eines Pilotprogrammes des Staatssekretariats für Migration (SEM) umsetzen wird. Berufsverbände sowie das Amt für Jugend und Berufsberatung, das Amt für Wirtschaft und Arbeit, das Sozialamt und Migrationsamt unterstützen das Projekt.

Ziel ist es, dass die Teilnehmenden in der praktisch ausgerichteten Integrationsvorlehre das Rüstzeug erwerben, um anschliessend eine Berufslehre mit EBA- oder EFZ-Abschluss zu beginnen. Während der Integrationsvorlehre arbeiten die Lernenden im Vorlehrbetrieb und besuchen an durchschnittlich 1.5 Wochentagen den schulischen Unterricht. Mit dem Ausbildungsbetrieb schliessen sie einen Vorlehrvertrag ab.

In den Berufsfeldern Betriebsunterhalt, Detailhandel, Fleischwirtschaft, Logistik, Gleisbau, Gebäudereinigung und Medienpraktik werden berufsspezifische Kompetenzprofile entwickelt und umgesetzt. Weitere Berufsfelder sind im Aufbau.  

Informationen für Betriebe

Hier finden interessierte (Lehr-)betriebe Antworten auf häufige Fragen sowie Anmeldeformular und Vertragsvorlagen:

(Lehr-)betriebe die sich für die Integrationsvorlehre interessieren, haben die Möglichkeit, sich an einer Informationsveranstaltung aus erster Hand über die Integrationsvorlehre zu informieren. Termine und Einladungen werden laufend aufgeschaltet. Nächster Termin:

  • Berufsbildungsforum Zürcher Unterland - Flughafen 
    Donnerstag, 23. November 2017
    BIZ Kloten, 12.15 - 13.45 Uhr 

Informationen für zuweisende Institutionen

In Zusammenarbeit mit der Sozialkonferenz des Kantons Zürich haben die zuweisenden Institutionen im Januar 2018 die Möglichkeit, sich im «Infofenster Integrationsvorlehre» über das Angebot zu informieren. Informationen und Anmeldung auf der Website der Sozialkonferenz des Kantons Zürich (Link:http://www.zh-sozialkonferenz.ch/index.php?cmd=news.php&lang=de&tid=e30&gid=menu&sid=metierinfo&show=wblk)