Gremien

Informatikkommission

Die Bedeutung der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) wächst: Ihr Ein-fluss auf Verwaltungs- sowie Lehr- und Lernprozesse, Kommunikationsstrukturen und viele weitere Bereiche wird zunehmend grösser. Dies insbesondere auch im Zusammenhang mit der fortschreitenden Digitalisierung vieler Lebens- und Arbeitsbereiche. Die IKT-Kosten steigen kontinuierlich. Das Management der IKT wird im Zuge dieser Entwicklungen immer wichtiger und anspruchsvoller.

Von grosser Bedeutung ist insbesondere die Koordination zwischen dem Generalsekreta-riat der Bildungsdirektion (GS-BI), dem Mittelschul- und Berufsbildungsamt (MBA) sowie den einzelnen Schulen der Sekundarschulstufe II (Mittelschulen und Berufsfachschulen). Diese wichtige Aufgabe übernimmt die Informatik-Kommission Sek II (IKO-SII), bestehend aus Vertretern der genannten Institutionen.